Game of the Year 2010 – Die besten Spiele des Jahres

Die „Games of the Year“-Kategorie ist eine der prall gefülltesten auf dieser Seite. Für mich ist es immer ein schöner Abschluss des (Spiele-)Jahres im Dezember zurück zu schauen und sich noch einmal an die Games der letzten 12 Monate zu erinnern. Leider gibt es diesen Blog natürlich nicht annähernd so lange wie ich Computerspiele spiele, sodass einige absolute Perlen und Herzensstücke meiner Videospielkarriere bisher keine Aufmerksamkeit fanden. Das möchte ich hiermit ändern! Zwar habe ich mich HIER bereits über meinen Einstieg ins „Gaming“ ausgelassen, dennoch möchte ich mich auch meinen anfänglichen Jahre UND Spielen ausführlich würdigen! Weiterlesen

Werbeanzeigen
Life is Strange – Before the Storm

Life is Strange – Before the Storm

2015 markierte ein Jahr, in dem ich „Telltale“-Spielen eigentlich schon überdrüssig geworden war. Doch dann kam mit Dontnod’s Life is Strange ein Titel um die Ecke, der mich absolut verzaubern konnte. Das Telltale-like-Adventure eroberte sich einen Platz in meinem Herzen- und meinen Top 3 der Game of the Year 2015 – Die besten Spiele des Jahres. Ohne den Hexer, das beste Spiel aller Zeiten,  wäre Life is Strange 2015 sogar auf Platz 1 gelandet.

Jetzt, zwei Jahre später, sollte der Nachfolger an den Erfolg von Life is Strange anknüpfen. Wobei in diesem Fall „Nachfolger“ nicht ganz korrekt ist: Before the Storm ist ein Prequel und erzählt aus einer Zeit vor den Ereignissen des Erstlings. Weiterlesen

FIREWATCH

FIREWATCH

Man, das wird schwer… Firewatch ist eines dieser Spiele, von denen man nämlich am besten gar nichts weiß und sie einfach unvoreingenommen spielt. Für alle also, die sich nichts, aber auch gar nichts an Überraschung nehmen lassen wollen: Spielt es! Firewatch ist super! Ich mochte es wirklich sehr!

Natürlich bleibt der Rest auf dieser Seite auch spoilerfrei, soweit möglich. Trotzdem versuche ich die Rahmenbedingungen mal etwas abzustecken:

Firewatch ist… nun, ja was eigentlich? Weiterlesen

Game of the Year 2012 – Die besten Spiele des Jahres

2012 war für mich eindeutig das Jahr der Zombis. Ich konnte mit den Viechern vorher nie was anfangen. Das dann in 2012 gleich zwei Zombi-Games von der Spitze grüßen, muss man wohl umso höher anrechnen. Ähnlich des Jahres 2014 hatte es das Jahr 2012, auf Grund seines sehr starken Vorgänger-Jahres, schwer, die Erwartungen zu erfüllen. Dennoch waren einige Perlen & echte Geheimtipps dabei. Dazu wurden einige 2012er Spiele später via PS-Plus verfügbar gemacht, welche zuvor an mir vorüber gegangen waren.
(Das Spielejahr 2012 erreicht bei 7,25 von 10 möglichen Punkten. Errechnet wurde dieser Wert anhand einer selbst erdachten Formel und basierend auf den persönlichen igdb.com-Bewertungen

Eine Übersicht über die besten Spielejahre gibt es HIER)

Hier nun also die besten Spiele des Jahres 2012 Weiterlesen

Life is Strange

Life is Strange

Es passiert nicht oft, dass ich spät in der Nacht ein Spiel beende und trotzdem das Bedürfnis habe mich umgehend an die Tastatur zu setzen um meine Gedanken zu dem festzuhalten was ich gerade erlebt habe. Wenn das geschieht, dann muss es sich um ein ganz besonderes Spiel halten. Beyond 2 Souls war so eines. The Walking Dead war so eines. Bioshock Infinite war so eines.

Sämtliche dieser Spiele sind sehr unterschiedlich, doch haben sie auch einiges gemeinsam. Allen voran die Tatsache, dass Emotionen und die Geschichte im Vordergrund stehen. Das „Gameplay“ steht hinten an.

In die Riege dieser fantastischen Spiele reiht sich nun auch „Life is Strange“ bei mir ein. Weiterlesen

„Warum Witcher 3 – Wild Hunt das beste Spiel aller Zeiten ist“…

„Warum Witcher 3 – Wild Hunt das beste Spiel aller Zeiten ist“…

…wäre eine ziemlich reißerische Überschrift. Aber sei’s drum. 😉 Im Prinzip bin ich mir da nicht mal ganz sicher und hadere mit mir selbst, aber wenn ich meine eigenen Blog-Posts durchlese und an die Emotionen denke, die ich dabei hatte, dann kann ich zu keinem anderen Fazit kommen. Die Fakten und meine Argumente aus der Vergangenheit lassen keinen anderen Schluss zu…

(ACHTUNG: Keine Angst vor Spoilern. Hier gibt es nichts zu befürchten, ein jeder darf weiter lesen!)

Was „Witcher 3“ ist, wie hervorragend es ist, und das die Fachpresse es liebt ist auf jeder beliebigen Gaming-Website nachzulesen. Und darüber hinaus auch auf BILD, Spiegel und Co. Einen solchen Hype um ein Videospiel gab es, abseits der Games-Medien, seit GTA V nicht mehr.
Bevor ich also mich selbst an die Wand argumentiere, warum Witcher 3 das beste Spiel aller Zeiten sein MUSS, empfehle ich allen nochmal nach zu lesen, was der Hexer überhaupt ist, wenn sie es nicht wissen. (Bit** please, als ob irgendjemand der sich auf diese Seite verirrt das nicht weiß…)

Aber kommen wir nun dazu, warum Witcher so unfassbar gut ist und vergleichen das Spiel mit den besten Games auf ihren Gebieten: Weiterlesen

Game of the Year 2014 – Die besten Spiele des Jahres

Game of the Year 2014 – Die besten Spiele des Jahres

Nachdem sich im Jahr 2013 die Blockbuster-Titel die Klinke in die Hand gaben und ein Mega-Spiel das nächste jagte, die neuen Konsolen erschienen und neue Marken etabliert wurden, hatte 2014 von Beginn an einen schweren Stand. Das es aber so „schlimm“ kommen würde, wie es das schlussendlich tat, konnte zu Beginn dieses Jahres noch niemand ahnen.
Versteht mich nicht falsch- 2014 war ein gutes und solides Jahr zum Zocken. Es gab unheimlich viele Titel, auch viele gute. Was fehlte waren jedoch die richtigen Kracher. Und wenn es welche gab, dann waren es Fortsetzungen, oder schlimmer, REMAKES! (So gibt es unter meinen Top 30 Spielen ganze 12 Remakes. Von den restlichen 18 Spielen sind gerade mal 7 frische Marken. 7 von 30!) (Edit v. 03.11.2016 das ist mittlerweile nicht mehr aktuell, einige Spiele wurden nachgeholt- aber trotzdem sind es noch enorm viele Remakes und zum Zeitpunkt der Ursprungsliste war es so krass)

Quantitativ war 2014 also dem Vorjahr ebenbürtig, in der Spitze fehlte es jedoch an den frischen Blockbustern.

>>Hier nun also die besten Spiele des Jahres 2014<< Weiterlesen