Und jetzt bin ich auch noch Disc-Golfer!

Und jetzt bin ich auch noch Disc-Golfer!

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben- und ganz oft kommt diese völlig unerwartet und ohne Vorankündigung um die Ecke. So geschehen bei mir und einer Sportart, deren Existenz ich mir vor nicht einmal 2 Monaten noch nicht wirklich bewusst war: Disc-Golf!

Anfang September Weiterlesen

Marcus Sakey – Die Abnormen (Brilliance-Saga, Band 1)

Marcus Sakey – Die Abnormen (Brilliance-Saga, Band 1)

Eigentlich bin ich ja kein Fan mehr von Büchern, die in der Gegenwart spielen. Auch Thriller hatte ich länger keinen gelesen. Das sich beides geändert hat, verdanke ich mal wieder Amazon-Prime. Und meinem Dad!

Aber der Reihe nach: Während ich parallel den Dunklen Turm, Sapowski’s Witcher-Saga und, mit dem Heckenritter von Westeros, die Vorgeschichte zu „Game of Thrones“ las, erzählte mir mein Vater von diesem (mir) unbekannten Büchlein namens „Die Abnormen“. Der Plot hörte sich gar nicht mal schlecht an und da ich Weiterlesen

10. Rüsselcross Duathlon (09.11.2013)

10. Rüsselcross Duathlon (09.11.2013)

Noch keine 12 Stunden hatte ich die Treburer Laufnacht hinter mir, da klingelte auch schon wieder der Wecker für die nächste Veranstaltung. Und das, obwohl ich mir nach den Ausflügen im September zu Nürburgring- und Weinbergslauf vorgenommen hatte, in Zukunft an keinen Events mehr teilzunehmen, die an direkt aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden. Aber manchmal kann man es sich halt nicht aussuchen!
Die Treburer Laufnacht hat nämlich für Team „…läuft!!!“ Tradition und gehört somit zum Pflichtprogramm. Der 10. Rüsselcross Duathlon auf der anderen Seite fand gestern in Königstädten und somit quasi direkt vor der Haustüre statt. Weiterlesen

32. Lindenseelaufserie 2013/2014 – Lauf 1 (12.10.2013)

32. Lindenseelaufserie 2013/2014 – Lauf 1 (12.10.2013)

Auch heute gibt es wieder einiges an “Namedropping”. Wer bei den ganzen Namen nicht durcheinander kommen mag, sollte sich hier noch einmal die Gesichter zu all den Namen von Team “…läuft!!!” aufrufen.

Es ist Herbst! Für mich als Sommerkind ist das nur schwer zu verkraften. Einer der Punkte, die mich diese Tatsache verkraften lassen ist die Lindenseelauf-Serie des LC Rüsselsheim.

Vor 5 Jahren, im oktober 2008, habe ich mein Laufdebut gefeiert und erstmalig beim Lindenseelauf teilgenommen. Es folgte jede Saison mindestens eine Teilnahme bei der drei Läufe umfassenden Laufserie- so auch im Januar, beim dritten Event der 31. Ausgabe. Weiterlesen

4. Hochwald Gourmet-Halbmarathon Saarbrücken (15.09.2013)

4. Hochwald Gourmet-Halbmarathon Saarbrücken (15.09.2013)

Und schon wieder ein Wochenende, das komplett im Zeichen des Laufens stand. Nachdem ich letzte Woche mit Kathi in die Eifel zum Nürburgring-Lauf gefahren bin und mit Christian, Jan und Michaela beim Hochheimer Weinbergslauf an den Start ging, machte ich mich dieses Mal auf, um als Einzelkämpfer beim 4. Hochwald Gourmet-Halbmarathon in Saarbrücken teilzunehmen. (Wer zur Hölle sind Kathi, Christian, jan und Michaela? HIER klicken!)
Für mich sollte dieser schon der dritte Halbmarathon 2013 werden, der dritte überhaupt und dazu nach Hessen und Rheinland-Pfalz im dritten Bundesland. Weiterlesen

10. Mainuferlauf – Rüsselsheim (26.04.2013)

Ganze 6 Teammitglieder von „…läuft!!!“ waren heute am Start. Wer diese nicht kennt, oder sich die Gesichter zu den Namen noch einmal in Erinnerung rufen möchte, schaut hier rein.

26.April 2013 – hinter uns liegen die ersten Sommertage und nach dem gestrigen Nachmittag im Garten grüßt der erste Sonnenbrand. Keine 24 Stunden ist das jetzt her. Und heute sollte dann, passend mit dem 10. Jubiläum des Rüsselsheimer Mainuferlaufes, auch unser erster „Sommerlauf“ angegangen werden.
Gut, zum Teil hat das geklappt, denn der Mainuferlauf fand wirklich statt- das mit dem Sommer hatte sich dagegen relativ früh an diesem Freitag erledigt gehabt: Seit Stunden schüttete es wie aus Kübeln und die allgemeine Laufmotivation erhielt einen deutlichen Dämpfer. Weiterlesen

Laufen…

Laufen… oder „Running“… wie kam das eigentlich?

Normalerweise bin ich ne ziemlich faule Socke. So faul, dass ich schon mal Abends hungere, weil der Weg zum nächsten Supermarkt zu weit, oder die Umständlichkeit ne Konservendose zu öffnen zu groß ist.

So faul, dass ich mir direkt zwei mal überlege, ob ich vor die Tür gehe, wenn der Aufzug defekt ist. Weiterlesen