Horizon Chase Turbo

Virtua Racing, Daytona USA, Need for Speed, vor allem aber Outrun und Top Gear. Wem bei diesen Namen von Güterennspielen der späten 80er und frühen 90er Jahren die Ohren klingeln, der sollte jetzt gut aufpassen:

Arcade-Racer sind wieder da! Zumindest ein bisschen.

Während die modernen Need for Speeds, Forza Horizons und The Crews immer größer und offener werden, sterben die klassischen Arcade-Racer mit abgesperrten Rundstrecken und Sportwagen ohne viel Drumherum aus. Zwar kommen in den letzten Jahren auch immer wieder mal Arcade-Spiele auf den Markt, da gibt es dann aber entweder keine Autos als Vehikel, oder man wird mit Items und Features nur so zugeschüttet.

Ein klassisches Arcade-Rennspiel mit Rundkursen durch schöne Landschaften, in Sportwagen und ohne Firlefanz gibt es heute nur noch selten.

Horizon Chase Turbo tritt an um diesen Missstand zu beheben.

Ganz klassisch geht es hier Strecke für Strecke durch malerische Landschaften. Primär sind wie gesagt Top Gear oder Outrun die Vorbilder. Die reduzierte Retro-Optik von Horizon Chase Turbo erinnert an beste 2D-Zeiten und spielerisch kommt es eher auf schnelles Reaktionsvermögen an, als auf das Finden der Ideallinie.

Hat man sich darauf eingestellt und eingelassen peitscht die geniale Musik einen regelrecht über die knalligen Pisten.

Horizon Chase Turbo ist kein Meilenstein. Dafür aber eine Zeitmaschine! Wer nach den ersten Metern nicht gefühlt im Schneidersitz einen Meter vor dem 30 cm breiten Röhrenfernseher sitzt kann die genannten Spiele früher nicht gespielt haben.

Horizon Chase Turbo gibt es schon länger für Smart-Devices. Diese Version eignet sich auch hervorragend um kostenlos reinzuschnuppern. Wer testen mag wie es sich auf dem großen Bildschirm macht, der greift zur PS4-Demo.

Und jetzt ist es endlich auch für die Xbox One und vor allem Nintendos Switch erschienen. Die kurzen Rennen sind für unterwegs wie gemacht, ebenso wie für den klassischen „nur-noch-schnell-das-nächste-Rennen“-Fehler vor dem Schlafengehen im Handheld-Mode.

Wer klassische Racer dieser Art vermisst, bekommt hier solide Rennaction für bis zu 4 Fahrer auf dem heimischen Sofa.

3 Kommentare zu “Horizon Chase Turbo

  1. Pingback: Game of the Year 2018 – Die besten Spiele des Jahres | KIRBYTHOUGTHS

  2. Pingback: Resident Evil Revelations Collection (Resident Evil – Revelations 1 und 2) | KIRBYTHOUGTHS

  3. Pingback: Asphalt 9 – Legends (Switch) REVIEW | KIRBYTHOUGTHS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s