Game of the Year 2001 – Die besten Spiele des Jahres

Die „Games of the Year“-Kategorie ist eine der prall gefülltesten auf dieser Seite. Für mich ist es immer ein schöner Abschluss des (Spiele-)Jahres im Dezember zurück zu schauen und sich noch einmal an die Games der letzten 12 Monate zu erinnern. Leider gibt es diesen Blog natürlich nicht annähernd so lange wie ich Computerspiele spiele, sodass einige absolute Perlen und Herzensstücke meiner Videospielkarriere bisher keine Aufmerksamkeit fanden. Das möchte ich hiermit ändern! Zwar habe ich mich HIER bereits über meinen Einstieg ins „Gaming“ ausgelassen, dennoch möchte ich mich auch meinen anfänglichen Jahre UND Spielen ausführlich widmen!

2001 war das Jahr der Xbox- das war mir aber völlig egal, denn ich hatte erst Jahre später Kontakt mit der Microsoft-Konsole. Gewichtiger war für mich da schon die Veröffentlichung des Game Boy Advance. Der originale Gameboy hatte mich bis dato schon eine Dekade lang begleitet und nun war endlich der Nachfolger da. Ansonsten verbrachte ich meine Spielzeit im Jahr 2001 fast ausschließlich am PC. Erst in den folgenden Jahren holte ich einige Perlen dieses Jahres nach.

Hier also nun die besten Spiele des Jahres 2001: Weiterlesen

38. Lindenseelaufserie 2019/2020 – Lauf 3 – 18.01.2020

38. Lindenseelaufserie 2019/2020 – Lauf 3 – 18.01.2020

Auch heute gibt es wieder einiges an “Namedropping”. Wer bei den ganzen Namen nicht durcheinander kommen mag, sollte sich HIER noch einmal die Gesichter zu all den Namen von Team …läuft!!!

Die Geschichte und das Vorgeplänkel zu diesem ersten Lindenseelauf in den 20er Jahren ist recht schnell erzählt. Niemand hatte Lust. Alle streikten. Und ich hatte ebenfalls absolut keine Motivation. Das war alles im November noch etwas besser.

Dennoch machte ich mich bei nasskalten 6 Grad Celsius auf den Weg zum Start. Kathi kam wenigstens als Begleitung mit- wenn auch dick eingepackt in Mantel und Wintersocken, anstatt in Laufausstattung. Weiterlesen

Game of the Year 2019 – Die besten Spiele des Jahres

2019 war kein wirklich bemerkenswertes Videospieljahr. Für mich! Ein gefühlt immer gleiches Borderlands, wenig innovative Fortsetzungen wie The Division oder generische First-Party-Exclusives a la Days Gone hauten mich nicht vom Hocker. Man merkt so langsam, dass die Zeit von Playstation 4 und Xbox One sich dem Ende entgegen neigt. Da hilf es auch nicht, dass mich die wenigen Titel, die wenigstens versuchten etwas Neues zu bieten (wie bsw. Death Stranding) kalt ließen. Darüber hinaus gab es noch die Nintendo Switch- und für die war es ein dagegen ein tolles Jahr. Allerdings wurde Nintendos Hybrid vorrangig mit Ports älterer Spiele und Remakes bedacht.

Das Fazit zu 2019 lautet also: wenig spektakulär! Dennoch, einige wenige Perlen waren dabei, und das beste Spiel aller Zeiten erlebte in diesem Jahr immerhin auch einen weiteren Frühling.

Hier nun also die besten Spiele des Jahres 2019 Weiterlesen

A Plague Tale: Innocence REVIEW

A Plague Tale: Innocence REVIEW

2019 ist für mich ein durchwachsenes Spielejahr. Xbox-Exklusivtitel sind quasi nicht vorhanden. Die Playstation 4 bekommt zum Ende ihres Lebenszyklus mit Titeln wie Days Gone auch nicht mehr wirkliche A-Ware spendiert. Große Multiplattformspiele sind entweder Fortsetzungen wie The Division 2, Life is Strange, Luigis Mansion, Pokémon oder sogar nur Ports und Remakes wie Witcher 3 oder Link’s Remakening. So richtig viele neue, frische, unverbrauchte Marken gibt es nicht. Ein Sekiro, Men of Medan, Apex oder Jedi Fallen Order tragen zwar auch keine Zahl im Titel, basieren aber zu großen Teilen auf bereits bekannten Systemen oder Spielereihen.

Mit den meisten dieser Titel kann man dennoch eine gute Zeit verbringen. So wirklich hellhörig wurde ich jedoch bei den wenigsten.

Anders verhält es sich da bei einem der wenigen wirklich neuen Spiele: A Plague Tale: Innocence.

Weiterlesen

38. Lindenseelaufserie 2019/2020 – Lauf 2 – 23.11.2019

38. Lindenseelaufserie 2019/2020 – Lauf 2 – 23.11.2019

Auch heute gibt es wieder einiges an “Namedropping”. Wer bei den ganzen Namen nicht durcheinander kommen mag, sollte sich HIER noch einmal die Gesichter zu all den Namen von Team …läuft!!!

Etwas verschnupft, Kratzen im Hals und unausgeschlafen. Beste Voraussetzungen also um bei einem Volkslauf an den Start zu gehen, nicht wahr?

Doch als ich mich etwas missgestimmt auf dem Weg zur Novemberauflage des Rüsselsheimer Lindenseelaufes machte, Kate im Schlepptau, welche diesmal aktiv mit auf die Strecke gehen würde, begrüßte uns bestes Herbstwetter. Die Sonne schien, angenehme 10 Grad waren es und es sollte sich vor allem recht fix herausstellen, dass man auch noch wesentlich angespanntere Bedingungen vor dem Start haben konnte. Denn während Kate und ich recht schnell auf meine Eltern trafen, hielten wir nach den restlichen von uns erwarteten Gesichtern vergebens Ausschau.

Mehdi hatte ich keine 18 Stunden zuvor noch gesehen und er hatte zu diesem Zeitpunkt seine Teilnahme, inklusive Familie, noch einmal bestätigt. Irgendwas stimmte da also nicht. Weiterlesen

Die besten Videospiele der 2010er Jahre!

Eines vorweg: Nein, das aktuelle Jahrzehnt endet noch nicht am 31.12. diesen Jahres. Dafür gehen aber sehr wohl die 2010er Jahre ihrem Ende entgegen. Und auf diese werden wir rein medientechnisch in ein paar Dekaden sehr wohlwollend zurückschauen können.

Speziell im Sektor Videospiele hat sich in den vergangenen 10 Jahren dabei so einiges getan. Online-Gaming ging so richtig durch die Decke. Das Genre Battle Royale wurde erfunden. Minecraft schwang sich zum erfolgreichsten Spiel aller Zeiten auf*. Mobiles Zocken nahm mit dem Aufkommen der Smartphones eine ganz neue Dimension an. Mit den stationären Konsolen PS4, Xbox One, Nintendos Wii U und Switch sowie den Handhelds Playstation Vita und Nintendo 3DS kamen zahlreiche Plattformen auf den Markt- und verschwanden wieder. 11 Call of Duty – Ausgaben sind in den vergangenen 10 Jahren erschienen und neun Assassins Creed-Teile… Die Marke Red Dead Redemption existierte zuvor noch nicht. Ebensowenig wie Darksiders oder (in Europa) die Souls-Reihe.

Ihr seht also, es ist eine ganze Menge passiert in den letzten 10 Jahren. Das ist Grund genug für mich um sie gebührend zu feiern. Und wie würde das besser gehen, als mit einer weiteren „Best of“-Liste. Hier kommen nun also, in chronologischer Reihenfolge, die besten Spiele der 2010er Jahre. Weiterlesen

Ring Fit Adventure (Switch)

Im Zuge meiner Vorbereitungen für die Game of the Year-Liste 2019 wollte ich auch ein paar Worte zu Ring Fit Adventure verlieren. Doch schon beim Einstieg in den Text merkte ich, dass ich doch mehr zu sagen habe als gedacht und der Platz innerhalb dieser meiner Jahresabschluss-Charts nicht ausreicht. Nun sind wir also hier und unterhalten uns über das generischste nur vorstellbare Rollenspiel überhaupt.

Und den Abenteuer-Aspekt des Spiels kann ich auch ganz flott abhaken. In Ring Fit Adventure gilt es in einer Story lineare Level abzulaufen, belanglose Dialoge durchzuklicken und schließlich irgendwann den bösen Obermotz kalt zu machen. Ring Fit Adventure kommt dabei optisch nett und bunt daher reißt aber auch keine Bäume aus.

Daneben gibt es noch Minispiele und Übungen. Und das war’s an Modi und Geschichte.

RingFitAdventure4

Was Ring Fit Adventure aber interessant und besprechenswert macht ist nicht der Adventure-Teil, sondern eben Ring und Fit. Weiterlesen